Medizinisches Schafsfell / Babylammfell

Das Lammfell neutralisiert Basen, Säuren und Gerüche in Verbindung mit dem Sauerstoffgehalt der Luft, ist hygienisch und wirkt antibakteriell. Die Schuppenstruktur der Wollfaser stößt den Schmutz ab und reinigt sich selbst (nur ab und zu ausschütteln).

Wolle und Leder bestehen zu 100% aus Eiweißproteinen. Eiweiß ist kein Nährboden für Viren und Bakterien. Dagegen ist Baumwolle eine 100%-ige Kohlenhydratfaser und im feuchtwarmen Zustand ein idealer Nährboden für Viren und Bakterien.

Ein echtes Lammfell ist ein elektronischer Halbleiter und neutralisiert Körper und Muskelverspannungen, fördert die Durchblutung des Gewebes und der Muskulatur.

Ein Lammfell ist durch den unnachahmlichen Aufbau der Wollfaser ein Thermostat sowie ein Hygrostat, deshalb ist es auch für heiße Sommertage, sowie für die kalte Winterzeit geeignet. Die größten Schafherden leben in Regionen mit extremen Tages- und Nachttemperaturen. Das Wollkleid eines Schafes gleicht diese enormen Temperaturunterschiede aus und hält das Tier gesund.

Medizinische Lammfelle können bei Ein- und Durchschlafschwierigkeiten, Rheuma, Nierenleiden, Blasenleiden, Rückenschmerzen und allgemeinen Erkältungskrankheiten helfen.

Für Babys:

  • vermittelt Geborgenheit und natürliche "Nestwärme"
  • hält das Baby trocken und warm
  • ist atmungsaktiv und temperaturausgleichend
  • ist hautfreundlich, pflegeleicht und hygienisch
  • steigert den Schlafkomfort (wissenschaftlich erwiesen)
  • wirkt vitalisierend, fördert die Entspannung und Regeneration des Körpers

Waschanleitung für med. Lammfelle

Bei leichter Verschmutzung feucht abwischen, anschließend trocken reiben. Bei stärkeren Verschmutzungen können med. Lammfelle bedenkenlos von Hand oder in der Waschmaschine im Wollwaschgang bei max. 30 Grad Celsius gewaschen werden. (ähnliches Prozedere bei Cashmere oder Wollpullovern) Bitte verwenden Sie eine rückfettende Lederseife, durch die spezielle Zusammensetzung bleibt das Leder weich und elastisch. Das Fell an einem luftigen, schattigen Ort hängend oder liegend langsam trocknen, niemals an einer Wärmequelle oder in der prallen Sonne trocknen. Das Fell kann auch bei niedriger Temperatur (lüften) im Trockner fertig getrocknet werden.

© 2013 Ries - Mode in Leder & Pelz, D-79848 Bonndorf im Schwarzwald | Impressum  |  Links  |  Lammfell-Shop  |  Webmaster