Firmengeschichte

1964 wurde das Pelz und Lederbekleidungshaus Ries von Heinz Peter Ries gegründet. Damals fertigte die Firma Ries hochwertige Pelzbekleidung , die über den Pelzgroßhandel an den Einzelhandel in ganz Europa verkauft wurde. Im Laufe der Zeit wuchs jedoch die Privatkundschaft.

1970 war es dann soweit: für den Einstieg in den Einzelhandel wurde ein großzügiges Verkaufsgebäude erstellt.

1982 folgte der Verbindungsbau zur Werkstatt, der es ermöglichte Lederbekleidung ins Sortiment aufzunehmen.

1986 erfolgreiche Gesellenprüfung in Stuttgart des jetzigen Inhabers Oliver Ries, als Kammersieger qualifizierte er sich zum Bundeswettbewerb des Kürschner. Schon vorher zeichneten sich die Lehrlinge der Firma Ries mit guten Leistungen als Jahrgangsbeste und sogar Bundessieger aus. Das Know-How und handwerkliche Können wurde stets mit Engagement weitergegeben um auf hohen Niveau die Kunden zufriedenzustellen.

1989 feiert man das erfolgreiche 25 jährige Firmenjubiläum mit einem Sonderverkauf. In modischer und Verarbeitungstechnischer Hinsicht stets auf dem neuesten Stand, hat die Firma Ries bei den Leistungswettbewerben der internationalen Frankfurter Pelzmesse schon Zahlreiche Auszeichnungen und Goldmedaillen erhalten.

1990 legt Oliver Ries mit Erfolg die Meisterprüfung im Kürschnerhandwerk, vor der Handwerkskammer Rhein Main in Frankfurt ab.

1991 übernimmt Oliver Ries das elterliche Geschäft

1997 übernimmt Oliver Ries eine Generalvertretung für Lederbekleidung für Bayern und Baden-Württemberg und vertreibt diese auch Exklusiv im eigenen Geschäft.

1999 wird nach mehrjähriger Abstinenz der Zweig mit Lohnarbeit wiederbelebt. Es werden ausschließlich hochwertige Pelze für international anbietende Firmen gearbeitet.

2001 folgt ein kompletter Umbau der Geschäftsräume. Nach einem Räumungsverkauf folgt ein vierwöchiger Umbau bei dem grundlegende Veränderungen vorgenommen werden. Am 21.02.2001 ist es soweit, die Firma Ries präsentiert sich im neuen Outfit. Die freundlich hell gestalteten Räumlichkeiten finden großen Anklang bei den ersten Gästen. Auch technisch hat man sich für das 2. Jahrtausend fit gemacht mit Computerkasse und allen elektronischen Zahlungsmöglichkeiten möchte man es dem Kunden so bequem wie möglich machen. Auch eine Kaffeebar lädt wartende zu einer Tasse Kaffee oder einem Glas Sekt ein. "Wir nehmen uns Zeit für unsere Kunden", und das ist es, was die meisten nicht mehr haben, so die Firmenphilosophie. Wir bieten in den Bereichen Leder, Lammfell & Pelz eine Auswahl die sich in der ganzen Region sehen lassen kann, so kommen viele Kunden aus dem weiten Umland. Parkplätze in ausreichender Anzahl sind vorhanden und ebenerdig erreicht man die klima-tisierten und alarmgesicherten Geschäftsräume.

2013 erfolgt nach 12 weiteren Jahren ein erneuter Umbau mit "Facelifting" und ein weiterer Schritt für unsere Kunden noch attaktiver zu werden. Farbe, Licht und neue Shop Lösungen werden verwirklicht und lassen den neu gestalteten Laden frisch und modern wirken. Trotz der modernern Aspekten blieb die antike Theke als Blickfang erhalten. Pelzdecken sind eine Erweiterung im Sortiment und werden auf einem Ledersofa im Verkaufsraum entsprechend in Scene gesetzt. Eine Kaffetheke lädt die Kunden zu einem Kaffee, Tee, Espresso oder einem Glas Wasser ein, damit der Besuch in entspannter Atmosphäre verläuft. Mit 6 Parkplätzen direkt vor dem Haus ist auch hier für ein entspanntes "ankommen" gesorgt.

2014 50 Jahre Jubiläum!

© 2013 Ries - Mode in Leder & Pelz, D-79848 Bonndorf im Schwarzwald | Impressum  |  Links  |  Lammfell-Shop  |  Webmaster